House-running

House-running : Der spektakulärste Spaziergang deines Lebens

Du stehst auf dem Dach eines Hochhauses. Wie hypnotisiert näherst du dich der Kante und starrst in den Abgrund. Wie klein alles dort unten ist! Wie weit weg! Deine Knie werden weich, dein Herz schlägt wie ein Hammer. Und jetzt trittst du über die Kante in die leere Luft hinein … .
Nein, das ist kein Alptraum. Nein, du stirbst nicht. Was du gerade im Begriff bist zu tun, heißt House running. Aus dem braven Clark Kent ist Superman geworden. Und er läuft wieder die Hauswände hinab. Was für ein Abenteuer!

Ein Haus runter laufen – verrückter geht’s nicht

Bungee kennt jeder: Man schmeißt sich an einem Gummiseil von Baukränen und Brücken herunter. Eine Art menschliches Jojo. Da die Sprunggelegenheiten meist etwas abgelegen sind, bleibt die Bungee Fangemeinde unter sich. Anders beim House running. Wenn sich einer anschickt, mitten in Berlin eine 98 m steile Hotelfassade herabzulaufen, kann er auf Publikum rechnen. So ein Abenteuer lässt sich keiner entgehen. Du stehst da unten und fragst dich, ob du selbst den Mut hättest? Wie fühlt man sich denn, wenn man dort oben steht? Und wie fühlt man sich, wenn man unten angekommen ist, gefeiert vom Publikum? Am Abend surfst du nach den besten Locations fürs House running. Du hast angebissen.

Wie läuft man ein Haus herunter? Und wo?

Du startest von einem an der Dachkante befestigten Gerüst aus. Vorbereitet von einem erfahrenen House running Team, bist du mehrfach gesichert und hängst bei deinem Spaziergang hausab bäuchlings in einem Spezialgurt. Durch ein Zusatzseil, das du in den Händen führst, kannst du die Geschwindigkeit des verrücktesten Spaziergangs deines Lebens selbst bestimmen. Es ist Wahnsinn, aber es hat Methode! Und wo kannst du dieses Abenteuer ausprobieren?

München mehr Infos
Hamburg mehr Infos
Hannover mehr Infos
Köln mehr Infos
Berlin mehr Infos
Frankfurt mehr Infos
Stuttgart mehr Infos
Essen mehr Infos
Wendefurth mehr Infos
Oberwesel mehr Infos
Brühl mehr Infos

Gestern stand ich vorm Abgrund – heute bin ich einen Schritt weiter

Nur einen Schritt und du befindest dich auf dem unvergesslichsten Trip deines Lebens. Wachen Bewusstseins hast du einen der quälendsten Alpträume der Menschheit überwunden: von einem Dach zu stürzen. Aus Clark Kent ist Superman geworden!